Wertstoffhöfe mit neuen Preisen

0
25

 

Wertstoffhöfe mit neuen Preisen

Ab dem 1. Januar 2019 werden auf allen Wertstoffhöfen die Abfälle einheitlich nach Volumen und mit neuen Preisen angenommen. Bislang wurden die Abfälle auf dem Wertstoffhof in Breinermoor und auf der Umschlaganlage Borkum noch nach Gewicht abgerechnet.

Die kostenlose Anlieferung von Grünabfällen wie Laub und Sträucher bis zu einem Kubikmeter entfällt. Mit dieser Regelung soll auch die Verwertung im eigenen Garten wieder gefördert werden, so der Abfallwirtschaftsbetrieb in einer Mitteilung.

Für einen halben Kubikmeter sind ab Januar 2019 folgende Preise zu zahlen: Grünabfall: 4 Euro, Sperrmüll: 10 Euro, Altholz: 6 Euro, Bauschutt: 14,50 Euro sowie Bau- und Abbruchabfälle: 17,50 Euro. Für PKW-Reifen sind zukünftig je Stück 4 Euro zu zahlen.

Auf den Wertstoffhof Breinermoor können noch weitere Abfälle abgegeben werden: Restabfall: 10 Euro, asbesthaltige Abfälle: 45 Euro und Dämmmaterial für 13,50 Euro je halber Kubikmeter.

Die Preise und die Abrechnung nach Volumen gelten nun auch für private Anlieferungen auf dem Wertstoffhof in Breinermoor und auf der Umschlaganlage Borkum. Die Entgelte entsprechen den tatsächlichen Annahme- und Entsorgungskosten. Die Nutzer der Wertstoffhöfe zahlen den Aufwand, der für die Nutzung entsteht. Das führt zu mehr Entgeltgerechtigkeit, so der Abfallwirtschaftsbetrieb.

Altöl kann in Breinermoor weiterhin für 0,25 Euro je kg abgegeben werden

Die Wertstoffhöfe im Kreisgebiet haben folgende Öffnungszeiten: Freitag 13 bis 18 Uhr und Sonnabend 8 bis 13 Uhr.

Der Wertstoffhof in Breinermoor kann täglich montags bis freitags von 9 bis 12.30 Uhr und 13 bis 16.30 Uhr sowie sonnabends von 8 bis ebenfalls 13 Uhr angefahren werden.

Für weitere Fragen rufen Sie gerne die Abfallberatung unter der kostenlosen Service-Nummer 0800 9 25 24 23 an.


Anzeige: Easy Fahrschule aus Leer

Bei Erwerb oder Vorlage der Vita Card gibt es als first Deal 49 € Rabatt auf den Grundbetrag

49 € Ersparnis auf die Anmeldung