POL-LER: Übergabe eines der ersten Elektromotorräder in der Polizeiinspektion Leer/Emden

0
33

Am 19. Oktober 2018 wurde eines von zwei umweltfreundlichen Elektro-Polizeimotorrädern durch unseren Polizeipräsidenten, Herrn Bernhard Witthaut, an unsere Polizeiinspektion übergeben.

Bereits am 18. Oktober 2018 wurden die bundesweit ersten beiden Elektromotorräder für den städtischen Einsatz- und Streifendienst in der Polizeidirektion Osnabrück durch den Polizeipräsidenten, in Anwesenheit des niedersächsischen Ministers für Inneres und Sport, Herrn Boris Pistorius, vorgestellt.

Das “E-Krad” steht sowohl unserer Inspektion, als auch der Polizeiinspektion Aurich/Wittmund zur Verfügung. Die feste Stationierung erfolgt jedoch in Leer.

“Wir sind froh, dass sich die Polizeidirektion Osnabrück dazu entschieden hat, auch zukünftig weitere Fahrzeuge, die auf E-Mobilität ausgerichtet, anzuschaffen. Das E-Krad bietet nicht nur wirtschaftliche und ökologische Vorteile, sondern kann auch als einsatztaktisches Mittel eingesetzt werden”, teilt der Inspektionsleiter, Herr Lind, in dem Pressegespräch mit.

Das Elektromotorrad zeigt viele Vorteile. Neben den positiven Umweltaspekten stellt das eigens entwickelte Funkkonzept mit integrierter Bluetooth-Schnittstelle für den drahtlosen Funkkontakt eine von weiteren Besonderheiten dar. Bei dem aktuellen Modell handelt es sich um Motorrad der Marke Zero DS ZF 14.4 Modell 2018. Es erreicht bei 60 PS eine Höchstgeschwindigkeit von 158 km/h und beschleunigt von 0 auf 100 km/h in 4,5 Sekunden. Die Reichweite im städtischen Bereich liegt bei ca. 250 km. Nach einer theoretischen Vorstellung folgte eine praktische Vorführung des Elektromotorades durch den Kontaktbeamten Ernst Queder. “Durch den tiefliegenden Schwerpunkt ist das E-Krad sehr leichtführig und im Straßenverkehr einfach zu händeln. Auch die Bedienung am Lenkrad ist überaus innovativ”, erklärt der Kontaktbeamte. Zu dieser offiziellen Vorstellung wurde auch die örtliche Presse eingeladen.

Neben dem E-Krad erhielt die Inspektion auch eines von sechs Pedelecs. Die Polizeiinspektion Leer/Emden ist nunmehr im Besitz von sechs Fahrzeugen, die durch einen Elektromotor unterstützt werden.


Anzeige: Vita-Card

Silvester-Party im Ostfriesen-Hof Leer – 2 Euro Ermäßigung