Neue Rundbänke auf dem Denkmalplatz

0
45

Das Foto zeigt von links:  Sigrid Gravel vom Fachdienst Stadtplanung und –entwicklung, Carsten Rinne und die Bürgermeisterin.

 

Die Fußgängerzone ist wieder um eine Attraktion reicher. In dieser Woche wurden zwei Rundbänke auf dem Denkmalplatz installiert.

Sie fassen die Beete der beiden großen Bäume auf dem Platz ein. Die Sitzflächen sind aus zertifiziertem Jatoba-Hartholz, die Einfassung besteht aus anthrazitfarbenen Stahlblechen.

Bürgermeisterin Beatrix Kuhl freut sich über die Rundbänke: „Damit wird die Umgestaltung des Denkmalplatzes nun erfolgreich zum Abschluss gebracht“.

Auch Carsten Rinne, Vorstand der Sparkasse LeerWittmund, hält die Rundbänke für sehr gelungen. Die Sparkasse hat eine der Rundbänke finanziert.

Die Stadt hat 24.800 Euro investiert. Hergestellt wurden die Bänke von der Firma Grijsen aus Winterswijk in den Niederlanden. Die notwendigen Pflasterarbeiten erledigt die Firma Huneke aus Leer.


Anzeige: Vita-Card.de

Leer tanzt – 2 Euro Ermäßigung an der Abendkasse